Persönlichen „Kopf-Stress“ erkennen und verändern – Kompakt

Trainingsbeschreibung:

Grübeleien und Gedankenkarussell – wer kennt das nicht. Stress entsteht im Kopf durch indi­vi­du­elle Einstellungen und Bewertungen, die wir zu der gerade auftretenden Situation haben. In die­sem zweitägigen Kompakt-Training kommen Sie Ihren ganz individuellen stressverschärfenden Einstellungen und Bewertungen auf die Spur. Sie lernen, wie Sie diese Gedanken hinterfragen und ihnen durch stressvermindernde und selbstermutigende Manöver entgegenwirken können. Gut in den Alltag integrierbare Entspannungs- und Atemübungen runden das Training ab.

Trainingsziele:

Die Teilnehmer

  • lernen die Rolle von Bewertungen und Einstellungen beim Stress kennen,
  • erkennen, wie sie sich selbst unter Druck setzen,
  • erfahren, wie sie den Kopf auf andere Gedanken bringen können,
  • finden Formulierungen, mit denen sie sich in stressigen und belastenden Situationen selbst beruhigen können,
  • erproben, wie sie die neuen Gedanken sich selbst und anderen gegenüber glaubhaft vertreten,
  • lernen mit dem „Notfallkoffer Entspannung“ unterschiedliche Methoden zur schnellen Entspannung im Alltag kennen.
Trainingsinhalte:
  • Die Rolle von Bewertungen und Einstellungen beim Stress
  • Persönliche stressverstärkende Gedanken
  • Möglichkeiten kognitiver Umstrukturierung
  • Alternative stressvermindernde Gedanken
  • Verbindung stressvermindernder Gedanken mit Gefühlen und Verhalten
  • „Notfallkoffer Entspannung“: Praktikable Methoden zur Entspannung im Alltag
Methodik:
  • Theorie-Impulse
  • Praxisübungen
Dauer:

2 Tage jeweils von 09:30 bis 17:00 Uhr 

Termin für Privatpersonen:

auf Anfrage

Trainingsort:

Frankfurt, Rhein-Main-Gebiet, bundesweit

Kosten für Unternehmen:                                 

auf Anfrage

Dieses Programm kann auch als Mini-Serie in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden. Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.

kopf-stress-kompakt-frankfurt