Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Fördern Sie in Ihrem Betrieb die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter – systematisch und nachhaltig!

Gesundheitsmanagement – ein weites Feld! Rückenbeschwerden, Stress am Arbeitsplatz, stei­gen­de psychische Erkrankungen, wochenlange krankheitsbedingte Ausfälle. Die Zahlen in den aktuel­len Gesundheitsreports der Krankenkassen sprechen für sich. Umso wichtiger, im Unternehmen aktiv zu werden und die Gesundheit der Mitarbeiter zu fördern. Das sollte meiner Meinung und Erfahrung nach nicht nur punktuell geschehen, sondern die Maßnahmen sind dann zielführend, wenn sie genau auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten sind, auf Dauer angelegt und in einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis stehen. Gesundheitsmanagement im Unternehmen ist damit nicht nur als Angebot von Präventionskursen zu sehen, es ist vielmehr ein ganzheitliches System, das zur langfristigen Gesund­erhaltung und Sicherung Ihrer Wettbewerbsstärke beitragen soll.

Doch welche Faktoren sind erfolgsentscheidend? Hier eine kleine Auswahl:

  • Das Setzen von Zielen – was wollen Sie langfristig mit der Implementierung eines Gesund­heits­manage­ments in Ihrem Betrieb erreichen?
  • Die Beteiligten – welche Schnittstellen und Stakeholder sind einzubeziehen?
  • Das Aufsetzen einer auf Dauer angelegten Projektstruktur – wie kann man das Vorhaben steuern?
  • Die abgeleiteten Maßnahmen – was benötigen die Mitarbeiter, was macht Sinn?
  • Die Implementierung – wie wird das betriebliche Gesundheitsmanagement eingeführt?

Auch individuelle Aspekte des Betriebes tragen zum Erfolg eines Gesundheitmanagement-Sys­tems bei. Abhängig von der Unternehmens­kultur gilt es damit, durch kreative Ideen und Ansätze passende Maßnahmen zu identifizieren. Ist beispielsweise in einer Mitarbeiterbefragung heraus­gekom­men, dass das Thema Stress ein wichtiges ist, werden entsprechende Maßnahmen von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein. In dem einen passt möglicherweise ein Entspannungsverfahren in der Mittagspause, in einem anderen ist ein solches Angebot besser am frühen Abend platziert. Wichtig ist, derlei Themen ganzheitlich anzugehen.

Mit meiner Expertise als betriebliche Präventions- und Gesundheitsmanagerin – TÜV unterstütze ich Sie bei der Implementierung eines akzeptierten Gesundheitsmanagement-Systems, das auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist und Sie darin unterstützt, Krankheiten in der Belegschaft zu re­du­zie­ren sowie Gesundheit, Motivation und Wohlbefinden zu fördern. Bedarfsorientiert, kosten­be­wusst, kreativ und abwechs­lungsreich.

Mein Angebot für Sie:
  • Bedarfsanalyse und Ableitung möglicher Handlungsfelder unter Berücksichtigung der Unternehmensziele und -strategie
  • Aufsetzen und Einführen einer Arbeitsstruktur für ein Betriebliches Gesundheits­management
  • Begleitung der Implementierung und zugeschnittenen Maßnahmen (z. B. Gesundheitstage und Gesundheitswochen, Moderation von Workshops, Durchführen von Trainings zur Verbesserung der Stresskompetenz und Burnout-Prävention)
Ihr Nutzen:
  • Implementierung eines tragfähigen und langfristigen Betrieblichen Gesundheits­management­systems als Teil Ihrer Unternehmensstrategie
  • Einführung und Umsetzung kurz-, mittel- und langfristiger maßgeschneiderter Maßnahmen zur Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter
  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit, Senkung der Krankheits- und Ausfalltage, Reduzierung der Fluktuation

Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot!

Übrigens:

Immer mehr Bewerber ziehen bei Ihrer Arbeitsplatzwahl in Betracht, ob das entsprechende Unternehmen ein Gesundheitsmanagement-System implementiert hat – ein wichtiger Aspekt bei der Gestaltung der Karriere.

Bis zu 500 Euro können Unternehmen mit dem Betrieblichen GesundheitsTicket pro Jahr und Mitarbeiter sozial­ver­siche­rungs­frei in die Ge­sund­­heits­för­de­rung investieren (§3 Nr. 34 EStG).

Als zerti­fi­zierte Kursleiterin für die Gesundheitsförderungsprogramme Gelassen und sicher im Stress und Persönlichen “Kopf-Stress” erkennen und verändern bin ich Kooperationspartnerin in folgenden Netzwerken:

logo machtfit trainings zur gesundheitsförderung

GesundheitsTicket

Erfahren Sie mehr zu den Möglichkeiten dieses interessanten Angebots!